DAS SYSTEM
Montage der Systemböden
Die Standard-Böden (TO19, TO20, TO21, TO22, TO23, TO24) sind
beidseitig mit einer hochwertigen Dickkante ausgestattet und
können bei der Montage „gedreht“ werden.
Wie schon in der Montageanleitung gezeigt (Foto 1) sollten die
oberen beiden Böden so montiert werden, dass die
Excenterbohrungen nach oben zeigen und somit aus Ihrem
Blickwinkel nicht sichtbar sind.
Bis zu einer Bodenbreite von 55,9 cm kann das Element im „Stehen“
montiert werden, ansonsten im „Liegen“.
Die auf Foto 2 dargestellte Montage ist selbstverständlich nicht falsch
und führt zu keinerlei Einbußen bei der Tragkraft der Böden Sie
finden im Beschlägebeutel auch die passenden Abdeckkappen.
Wir empfehlen Ihnen jedoch den Vorteil der Drehbarkeit zu nutzen
und wie in Foto 3 dargestellt, die oberen beiden Böden mit den
Excenterlöchern nach oben zu montieren.
Foto 2: Die oberen Böden
sind nicht gedreht die
Excenterlöcher bleiben
sichtbar.
Foto 3: Die oberen Böden
sind gedreht die
Excenterlöcher sind nicht
mehr sichtbar.
Foto 1: Ausschnitt aus der
Montageanleitung